Binissalem

Die Hauptstadt des Weins

Wer den Namen Binissalem hört, denkt wahrscheinlich zuerst an Wein und die weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Bodega Jose' Ferrer.

Tatsächlich lebt Binissalem von Handel, Handwerk und Gewerbe und natürlich auch vom Wein. Dem Rebensaft, genauer gesagt der Weinernte, ist im September auch das wichtigste Fest des Ortes gewidmet, die Festa des Vermar. Sie erstreckt sich über mehrere Tage und bietet neben der Gelegenheit, den ein oder anderen köstlichen Tropfen zu probieren, auch zahlreiche andere Höhepunkte wie Umzüge, Musik und Tanz.

Im Ort selbst finden sich die für Mallorca so charakteristischen Natursteinhäuser in besonders großer Zahl. Gemütliche Plätze laden dazu ein, die Seele baumeln zu lassen und bei einem Glas Wein das Treiben um sich herum zu beobachten.

no-img
zurück zur Übersicht